Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Katharina Gnida

Ortsteilbürgermeisterin für Jena-Nord

Katharina Gnida

Seit fünf Jahren lebt die 30-Jährige in Jena-Nord. Ihr sind dadurch die Probleme und berechtigten Wünsche der Bewohner bestens bekannt, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Probleme anzupacken und den Bewohnern eine Stimme zu geben, hat sich die berufstätige Horterzieherin als Ziel gesetzt.

Als Beispiele nennt sie notwendige Kindergartenplätze, eine neue Schule, Freizeitangebote für alle Altersgruppen, bedarfsgerechten Wohnraum, Einkaufsmöglichkeiten oder Fragen der Mobilität. „Man muss es nun auch angehen“, so Katharina Gnida.