Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Informationen zur aktuellen Situation!

Aufgrund der aktuellen COVID-19 Pandemie ist die Geschäftsstelle zur Zeit nicht besetzt. Die Sprechzeiten des Stadtvorstands entfallen.
Wir sind telefonisch weiterhin unter 03641 / 424534 erreichbar!

Desweiteren kann an Sitzungen des Stadtvorstandes weiter teilgenommen werden. Hierzu kann sich beim Stadtvorstand gemeldet werden: rgeschaeftsstelle@die-linke-jena.de

Mehr Informationen zu den Sprechzeiten der Fraktion finden Sie auf der Fraktionsseite.


VVN-BdA und Linke gedenken Magnus Poser

Jenaer Bürgerinnen und Bürger gedenken jährlich am 21. Juli des Jenaer Antifaschisten, der im Thüringer Widerstand gegen die Nationalsozialisten bis zu seiner Verhaftung im Jahr 1944 führend aktiv war. Poser starb am 21. Juli 1944 im KZ Buchenwald. Weiterlesen


Pflegeaktion

DIE LINKE. Thüringen tourt mit ihrer Pflegekampagne durch Thüringen, um auf die miese Arbeitssituation vieler Pflegender aufmerksam zu machen. In Jena gibt es am Montag, den 12. Juli, zwei Aktionen: Wir sind mit der Kampagne von 13 bis 15 Uhr am Neptunbrunnen am Salvador-Allende-Platz und von 16:30 bis 18:30 Uhr am Nonnenplan/Eingang Löbderstraße anzutreffen. Dabei möchten wir mit den Passant:innen zu ihrer Perspektive auf die Pflege ins Gespräch kommen und auch unsere Antworten vorstellen. Weiterlesen


Gedenken an den Überfall auf die Sowjetunion vor 80 Jahren

Am 22. Juni 1941 griffen Deutsche Armeen die Sowjetunion an. Wie auch schon beim Überfall auf Polen rechtfertigten die Deutschen den Überfall mit Propaganda-Lügen. Die Rote Armee traf der Feldzug dabei völlig unvorbereitet. Weiterlesen


Prävention statt Repression im Paradies

DIE LINKE. Jena zeigt sich irritiert über die Verlautbarungen der Stadt Jena vom 12. und 13. Juni 2021, wonach der Paradiespark kein rechtsfreier Raum sei und deswegen an den Eingängen des Paradiesparks und besonders um die Rasenmühleninsel, Personen auf nicht verbotene Gegenstände wie Bassboxen, Lautsprecher oder Alkohol kontrolliert werden sollten. Weiterlesen


Jenaer LINKE unterstützt Radentscheid

Der Vorstand der Jenaer LINKEN hat in seiner letzten Sitzung beschlossen, das Bürgerbegehren Jenaer Radentscheid zu unterstützen. Die LINKE erwartet davon Rückenwind für die sozial-ökologische Stadtentwicklung. Weiterlesen


Nächste Termine

Keine Nachrichten verfügbar.