Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Stadtverband DIE LINKE. Jena

Alle Welt sehnt sich nach Frieden - Podiumsdiskussion in Weimar

Das Netzwerk Rüstungskonversion Thüringen lädt zum Podiumsgespräch ein:

 

Wie kann unsere Außenpolitik internationale Konfliktprävention besser umsetzen?

Von der breiten Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt entwickeln sich Ideen zu alternativen zivilen Sicherheitskonzepten. In einem Podiumsgespräch aus Anlass des Weltfriedenstages sollen sie vorgestellt und diskutiert werden.

 

Zeit/Ort: Freitag, 2. September 2022, 19:30 bis 21:30 Uhr im mon ami Weimar

Gesprächspartner für das Podium:

Klaus Dörre, Friedrich Schiller Universität, Jena
Werner Rätz, attac, Bonn
Ingar Solty, ROSA LUXEMBURG STIFTUNG, Berlin

Moderation: Liane von Billerbeck