Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Archiv


Erklärung des Jenaer Stadtrates - Nicht Zuhause sitzen bleiben

Die als fremdenfeindlich geltende Europäische Aktion Thüringen hat für Samstag, 27.Juni, eine Kundgebung und einen Aufmarsch in Jena angemeldet unter dem NamenKirsten-Heisig-Gedenkkundgebung. Kirsten Heisig war die 2010 verstorbene BerlinerJugendrichterin, die sich für harte und schnelle Urteile bei jugendlichen Straftäterneingesetzt hatte. Die Neonazis wollen ihren Tod für sich und ihre Zweckeinstrumentalisieren.Anmelder ist der mehrfach vorbestrafte Ringo Köhler-Franz aus Piesau. Als Redner hatsich Axel Schlimper angesagt, der Thüringer Gebietsleiter der Dachorganisationeuropäischer Holocaust-Leugner „Europäische Aktion“. Weiterlesen


Unterschriftensammlung gegen Freihandelsabkommen TTIP und CETA am 18.04.15

Anlässlich des europaweiten TTIP-Aktionstages sammelt DIE LINKE am Samstag, dem 18. April, von 10 Uhr bis 13 Uhr am Teichgraben (gegenüber der Goethe-Galerie) Unterschriften gegen die geplanten Freihandelsabkommen der EU mit den USA (TTIP) und mit Kanada (CETA). Sowohl die Bundesregierung als auch die Europäische Kommission wollen die Freihandelsabkommen so schnell wie möglich fertig stellen, unterzeichnen und entsprechend im nationalen und internationalen Handelsverkehr umsetzen. Weiterlesen


Gegen jeden Krieg! Ostermarsch in Erfurt

Mit Ende des 2. Weltkrieges 1945 war Vielen klar: „Vom Deutschen Boden darf nie wieder Krieg ausgehen“. Mit Ausnahmen diverser Hilfsaktionen bei Naturkatastrophen wie Erdbeben und Überschwemmungen, bei denen deutsche Soldat*innen Grundversorgung und medizinische Unterstützung leisteten, hielt diese Parole bis 1990 bestand. Weiterlesen


Equal pay day

Beim Thema Lohnunterschied zwischen Männern und Frauen ist Licht und Schatten in Jena festzustellen. Einerseits beträgt der Lohnunterschied (Zahlen der Agentur für Arbeit, Median der Bruttomonatsverdienste von Vollzeitbeschäftigten) im Jahr 2013 immer noch 158,47€ bzw. Frauen bekommen nur 94,38% ( Thüringer Durchschnitt 95%) ihrer männlichen Kollegen (Männer 2824,49€, Frauen 2666,02€). Weiterlesen


Spendenaufruf: Hilfe für Geflüchtete

Neben offenen Armen brauchen Geflüchtete in Jena auch praktische Unterstützung; Der Flüchtlingsfreundeskreis sammelt vom 26. bis zum 28. Februar (8-21 Uhr) in der Wagnergasse 25 für Geflüchtete Sachspenden. Weiterlesen


Beide Jenaer Direktmandate für DIE LINKE

Zur Landtagswahl am 14. September konnte die Jenaer LINKE beide Direktmandate erringen. Dr. Gudrun Lukin verteidigte den Wahlkreis 38 (östlich der Saale), Torsten Wolf gewann erstmals für DIE LINKE den Wahlkreis 37 (westlich der Saale). Danke an alle Wählerinnen und Wähler für das entgegengebrachte Vertrauen! Weiterlesen


Landtagswahl am 14. September: Beide Stimmen für DIE LINKE

Zur Landtagswahl am 14. September treten in den beiden Jenaer Wahlkreisen zwei Persönlichkeiten an, die für konsequent soziale Politik stehen: Die derzeitige direkt gewählte Abgeordnete und profilierte Verkehrspolitikerin der Linksfraktion, Dr. Gudrun Lukin und der bisherige Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung & Wissenschaft (GEW) Torsten Wolf. Weiterlesen


Martina Flämmich-Winckler neue Fraktionsvorsitzende

In ihrer Sitzung am 30. Juni hat die Fraktion DIE LINKE im Jenaer Stadtrat den neuen Fraktionsvorstand gewählt. Zur Wahl um das Amt der Fraktionsvorsitzenden kandidierten Martina Flämmich-Winckler und Beate Jonscher. Mit eindeutiger Mehrheit wurde Martina Flämmich-Winkler zur neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt. Beate Jonscher kandidierte daraufhin für den stellvertretenden Vorsitz und wurde ebenfalls gewählt. Reinhard Wöckel wurde ohne Gegenstimmen erneut zum Kassenwart der Fraktion ernannt. Weiterlesen


Jenaer LINKE zieht als stärkste Kraft in den Stadtrat ein

Neue Fraktion hat 11 Mitglieder - 64 Prozent weiblich, 100 Prozent sozial! Weiterlesen


Dr. Blase

blablub Die Zweite

Zum Kassenschlager geworden der Blablub und nun folgt der Zweite Teil Weiterlesen