Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Archiv


Magnus-Poser-Ehrung

Der VVN/ BDA (Bund der Antifaschisten) sowie der Stadtverband der Partei DIE LINKE rufen zum ehrenden Gedenken für den Jenaer Kommunisten und Widerstandskämpfer gegen das Nazi-Regime, Magnus Poser, auf. Er starb am 21. Juli 1944 im KZ-Buchenwald an den Folgen einer Schussverletzung.  Treffpunkt ist am Donnerstag, dem 21. Juli 2016, um 10 Uhr am Ehrengrabmal auf dem Nordfriedhof. Es spricht die Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Stadtrat Jena Martina Flämmich-Winckler. Weiterlesen


Aufruf zum 1. Mai 2016

Der diesjährige 1. Mai steht im Zeichen der Solidarität zwischen – so formuliert es der Aufruf des DGB – „den arbeitenden Menschen, den Generationen, Einheimischen und Flüchtlingen, Schwachen und Starken.“ Die Solidarität innerhalb unserer Gesellschaft ist durch die wachsende Ungleichheit – innerhalb Deutschlands, innerhalb Europas, aber auch im globalen Maßstab – besonders gefährdet. Aktuell müssen wir uns insbesondere mit den geplanten Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA bzw. Kanada und dem zunehmenden Einfluss rechtspopulistischer und rechtsextremer Parteien und Bewegungen auseinandersetzen. Weiterlesen


Jena ist kein Ort für Nazis!

Der Stadtvorstand der LINKEN Jena ruft seine Mitglieder auf, sich am 20. April an den Protesten gegen den von der Thügida angemeldeten Fackelmarsch zu beteiligen, welcher ab 18 Uhr auf der Route vom Volksbad über die Grietgasse, den Engelplatz, den Ernst-Haeckel-Platz, die Ernst-Haeckel-Straße, die Erbertstraße und die Knebelstraße stattfinden soll. Weiterlesen


Auf nach Hannover zum Protest gegen TTIP und CETA!

Am Samstag, dem 23. April 20, findet um 12 Uhr in Hannover eine Großdemonstration gegen die TTIP-Verhandlungen und das CETA-Abkommen statt. MdL Ralph Lenkert hat mit Unterstützung des Landesverbandes DIE LINKE.Thüringen einen Bus angemietet. Dieser wird in Gera 7.15 Uhr am Busbahnhof starten und in Jena 8.00 Uhr am Busbahnhof einen Zwischenstopp einlegen. Gegen 20 Uhr werden wir wieder in Jena sein. Wir erheben im Bus einen Unkostenbeitrag von 10 €, der auch gespendet werden kann. Weiterlesen


Für Toleranz, Weltoffenheit und Mitmenschlichkeit

Der Stadtverband und die Fraktion DIE LINKE rufen die Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt auf, sich an den Protesten gegen die für den 20. Januar 2016 geplante Demonstration der AfD zu beteiligen und zu zeigen, dass Jena eine weltoffene Stadt ist, in der Toleranz und Mitmenschlichkeit gelebt werden. Sie unterstützen den Aufruf des „Runden Tisches für Demokratie“.  Weitere Informationen unter www.kokont-jena.de Weiterlesen


Neujahrsempfang der LINKEN in Jena

Am Freitag, dem 8. Januar 2016, hatte DIE LINKE zum Neujahrempfang mit Gregor Gysi in das Paradiescafé geladen. Etwa 150 Gäste folgten der Einladung, darunter zahlreiche Vertreter aus Politik und Gesellschaft, so Oberbürgermeister Dr. Albrecht Schröter, der Präsident der Universität, Prof. Walter Rosenthal und Superintendent Sebastian Neuß. Weiterlesen


Mitgliederversammlung beschließt Erklärung gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus und für die Unterbringung und Integration

DIE LINKE in Jena erklärt ihre tiefe Betroffenheit und ihr Mitgefühl gegenüber allen Menschen, die unter Terror leiden, in Paris ebenso wie in Syrien, im Irak und im Libanon. Das Sicherheitsbedürfnis vieler Menschen nehmen wir sehr ernst. Wir verurteilen jegliche Instrumentalisierung der menschenverachtenden Terrorakte des IS durch Rechtspopulisten wie der AfD, die so Geflüchtete ein zweites Mal zu Opfern des IS machen. Gleichzeitig sehen wir eine ungebrochen hohe Solidarität und Unterstützung weiter Teile der Jenaer Bevölkerung gegenüber Menschen, die alles außer ihr nacktes Leben verloren haben. Allen haupt- und ehrenamtlich Engagierten gebührt unser Respekt und großer Dank. Weiterlesen


DIE LINKE.Jena wählt neuen Stadtvorstand

Die Mitgliederversammlung der Jenaer LINKEN wählte am vergangenem Samstag einen neuen Stadtvorstand. Bestätigt wurden Jens Thomas als Vorsitzender und Christian Engelhardt als Schatzmeister. Neu ins Amt der stellvertretenden Vorsitzenden wurden Christine Tutzschke und Torsten Wolf berufen. Als weitere Vorstandsmitglieder sind Isabel Heide, Martina Flämmich-Winckler und Hans-Christian Wohlfeld gewählt worden. Ein großer Dank geht an den ausscheidenden Vorstand und an jene Genoss*Innen, die nicht ein weiteres mal für den Vorstand kandidierten. Wir wünschen ihnen auf ihren persönlichen und politischen Weg alles Gute. Weiterlesen


STOP TTIP & CETA. Für einen gerechten Welthandel“

Am 10. Oktober wird in Berlin eine Bundesweite Demo gegen das Freihandelsabkommen TTIP geben. Hiermit rufen wir dazu auf, diese Demonstration zu unterstützen.DGB Thüringen wird hierzu Busse organisieren. Die Teilnahme ist auch für Personen, die nicht gewerkschaftlich organisiert sind kostenlos. Weiterlesen


Veranstaltungshinweis: Fluchtursachen bekämpfen, nicht Flüchtende

Vortrag und Diskussion am 08.Oktober 18 Uhr Hörsaal 7 in der Carl Zeiss Straße 3 Weiterlesen