Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Archiv


Zum 75. Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz: Erinnern heißt Antifaschist*in sein

Am 27. Januar 2020 gedenken wir des 75. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz durch die Rote Armee und begehen den Internationalen Holocaust-Gedenktag. Als Nachgeborene ist und bleibt es unsere Verantwortung, gegen jeden Antisemitismus, Rassismus, Faschismus und ihren Nährboden, Hass und Menschenverachtung, aktiv vorzugehen. Weiterlesen


Neujahrsgespräch

Das Neujahrsgespräch der Partei DIE LINKE. Jena findet auf Einladung des Stadtverband der Stadtratsfraktion sowie der Abgeordneten Dr. Gudrun Lukin, Torsten Wolf und Ralph Lenkert am 23. Januar um 19 Uhr im Paradiescafé (Vor dem Neutor 5) statt. Weiterlesen


Gedenken an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht

Auf Einladung der Partei DIE LINKE.Jena und des VVN/BdA gedachten ca. 40 Personen der im Januar 1919 von Freicorps-Milizen in Berlin ermordeten Sozialist*innen. Beide hatten sich in Ablehnung des durch die SPD geschlossenen sogenannten Burgfriedens, der Unterstützung der Weltkriegspolitik des Kaiserreichs im Reichstag, von der SPD abgespalten und den Spartakusbund gegründet. Weiterlesen


Antifaschismus darf nicht kriminalisiert werden

Gemeinsames Gedenken an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht mit dem VVN-BdA Weiterlesen


DIE LINKE. Jena wählt neuen Vorsitz

Die Gesamtmitgliederversammlung der Jenaer LINKEN wählte am 07.12.2019 turnusgemäß einen neuen Stadtvorstand. Neu für den Jenaer Stadtverband ist, dass der Vorsitz künftig von vier gleichberechtigten Personen ausgeübt wird. Die bisherige stellvertrende Vorsitzende Julia Langhammer wurde als Vorsitzende für Öffentlichkeitsarbeit, Nicole Grießbach als Vorsitzende für Mitgliederbetreuung, Dmitri Zelenin als Vorsitzender für den Kontakt zu außerparlamentarischen Bewegungen und Felix Ihle als Vorsitzender für Geschäftsführungsaufgaben gewählt. Weiterlesen


DANKE! DIE LINKE. Jena verteidigt Direktmandate

Wir danken den Wähler*innen für das Vertrauen und freuen uns darüber, dass Torsten Wolf und Dr. Gudrun Lukin ihre Direktmandate in den beiden Jenaer Wahlkreisen verteidigen konnten. Zusätzlich ist auch Lena Saniye Güngör über die Landesliste in den Landtag eingezogen. Weiterlesen


Grüne betreiben fortgesetzt Klientelpolitik zu Lasten der Seele Jenas

„Die „Visitenkarte“ Jenas, das Ernst Abbe Stadion, ist peinlich und nicht mehr zeitgemäß für eine Stadt wie Jena, die regional, national und international um die besten Köpfe mit den besten Ideen wirbt. Ein Standort wie Jena wirbt mit mehr als Kultur, guten Bildungseinrichtungen und guter Verkehrsanbindung. Weiterlesen


Erklärung zum Weltfriedenstag

In tiefer Sorge um den Frieden in der Welt, angesichts der Zerstörung unserer natürlichen Ressourcen, des Hasses und der Spaltung in unserer Gesellschaft sowie sozialer Ausgrenzung fordern wir: Weiterlesen


Gedenken an Magnus Poser

Anlässlich seines 75. Todestages erinnert Torsten Wolf (MdL) an den Jenaer Antifaschisten Weiterlesen


Thüringer Flüchtlingspaten

Michael Gerner kämpft seit Jahren an der Seite von Thüringer Flüchtlingspaten Syrien für die legale Einreise und einen menschenwürdigen Umgang gegenüber Menschen mit Fluchterfahrung. DIE LINKE. Jena mit u. a. Torsten Wolf und Gudrun Lukin setzt sich dafür an verschiedenen Stellen für eine noch bessere Handlungsfähigkeit des Vereins ein. Weiterlesen